Dr. rer. nat. Dr. med. Herbert Garth
Privatdozent Dr. med. Michael Zimny
Dr. med. Lutz-Hendrik Holle
Priv.-Doz. Dr. Dr. med. Thomas Rink
Dr. med. Peter Acker
Sabine Braun
Peer Alexander L. Ott
Priv.-Doz. Dr. Dr. med. Thomas Rink

1983 bis 1989 Studium der Humanmedizin an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt

1989 Staatsexamen und Promotion

1989 bis 1990 Weiterbildung in der nuklearmedizinischen Gemeinschaftspraxis im Klinikum Hanau

1991 bis 1993 Weiterbildung im Institut für Nuklearmedizin der städtischen Kliniken in Wiesbaden

1993 bis 1994 Weiterbildung in der chirurgischen Abteilung des St. Vinzenz-Krankenhauses in Hanau

1995 bis 1996 Weiterbildung in der Klinik für Nuklearmedizin der J. W. Goethe-Universität Frankfurt

1996 Erlangung der Anerkennung als Facharzt für Nuklearmedizin und Erwerb der Fachkunde Strahlenschutz

Seit 1996 Mitglied der nuklearmedizinischen Gemeinschaftspraxis am Klinikum Hanau

Seit 1996 Lehrbeauftragter für Nuklearmedizin der J. W. Goethe-Universität Frankfurt

Seit 1998 Vorstandsmitglied der Mittelrheinischen Gesellschaft für Nuklearmedizin als Kassenwart der Vereinigung

Seit 2003 Mitglied des Gutachterausschusses im Weiterbildungswesen für das Fachgebiet Nuklearmedizin der Landesärztekammer Hessen und des Experten-gremiums der Ärztlichen Stelle für Qualitätssicherung in der Nuklearmedizin

Seit 2006 Mitglied des Sektionsvorstands Nuklearmedizin der Akademie für Ärztliche Fort- und Weiterbildung der Landesärztekammer Hessen

2011 Abschluss des Habilitationsverfahrens mit dem Thema "Besondere Aspekte bei der Diagnostik und Therapie des Kalzium-regulierenden Systems der parafollikulären Zellen und Nebenschilddrüsen" an der J. W. Goethe-Universität Frankfurt mit Zuerkennung der akademischen Grade "Dr. med. habil." und "Privatdozent".

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Nuklearmedizin (DGN), der European Association of Nuclear Medicine (EANM) und des weltweiten Dachverbands, der Society of Nuclear Medicine (SNM)

 

 


PD Dr. Dr. med. Thomas Rink

Impressum |  Sitemap |  Kontakt |  Datenschutz
Wir rufen Sie zurück
Die Daten werden nur für den Rückruf erfasst und danach sofort gelöscht.
unsere Standorte
Giessen Wiesbaden Frankfurt
unser Team in Hanau
unsere Sprechstunden

Überörtliche Berufsausübungsgemeinschaft (ÜBAG) Nuklearmedizin   |   Nußallee 7   |   63450 Hanau
Tel: +49 6181 92211-0   |   Fax: +49 6181 92211-10   |   info@nuk-hu.de




» nach oben